iwp logo infowilplus.ch  
Orte
Spezial
Lenggenwil: 13.11.2016
Zum Schlussbild kamen alle beteiligten Kinder auf die Bühne und wurden mit viel Applaus verabschiedet.<br>
Zum Schlussbild kamen alle beteiligten Kinder auf die Bühne und wurden mit viel Applaus verabschiedet.


Ebenso wurden die Mitwirkenden der Erwachsenenriegen vom Publikum mit Applaus belohnt<br>
Ebenso wurden die Mitwirkenden der Erwachsenenriegen vom Publikum mit Applaus belohnt


Schlagzeilen im Extrablatt
Der Turnerabend fand in der Mehrzweckhalle Lenggenwil statt.
Ernst Inauen
Über 200 sportliche Kinder und Aktive des Turnvereins Niederhelfenschwilbegeisterten das Publikum mit einer abwechslungsreichen Turnshow. Gegen 30 Leiterinnen und Leiter bereiteten sie für den Auftritt vor.

Der TV Niederhelfenschwil wählte für die diesjährige Turnshow das Motto „Extrablatt“. Die kleinen und grosse Turnerinnen und Turner von zwölf Riegen unterhielten in der voll besetzten Lenggenwiler Mehrzweckhalle das gut gelaunte Publikum mit ansprechenden Darbietungen. Das zweiteilige Programm mit zwölf Nummern bot beste Unterhaltung. Am Sonntagnachmittag wurde die Show wiederholt. In der Turnerbar herrschte am Samstagabend nach Programmende ebenfalls Hochbetrieb mit ausgelassener Partystimmung. Vor den Aufführungen und in den grossen Pausen bot die Festwirtschaft warme Verpflegung an.

Mit den eigenen Mitgliedern
„Wir wollen in unserer Turnshow dem Publikum die Freude und Begeisterung unserer Riegen an Sport und Bewegung vermitteln. Das abwechslungsreiche Programm wird ausschliesslich von den eigenen Mitgliedern und ohne Zuzug von auswärtigen Spitzenturnern oder Showgruppen gestaltet“, betonte Präsidentin Ursula Künzle im Gespräch mit Infowilplus. Das gelang denn auch, kamen doch die Darbietungen beim Publikum sehr gut an. Die Präsidentin erwähnte auch, dass Doris und Ueli Moser grossen Anteil an der Gestaltung des Unterhaltungsabends haben. Ueli war auch für die Regie und den reibungslosen Ablauf verantwortlich. Lob und Dank zollte sie ebenso dem Leiterteam der beteiligten Riegen.

Pointen in den Sketchen
Im ersten Teil kamen die Kinder zum Zug, im zweiten Teil die Erwachsenenriegen. Sie traten am Schluss des ersten und des zweiten Teils gemeinsam zum Schlussbild auf die Bühne und wurden vom Regisseur vorgestellt. Die Pausen für den Bühnenumbau zwischen den einzelnen Nummern überbrückten die vier Vereins-Humoristen Miriam Kappeler, Anna Schlauri, Adrian Braunwalder und David Künzle. Vor einem Zeitungskiosk unterhielten sie mit Sketchen, welche zahlreiche amüsante Pointen zu lokalen Themen enthielten. Adrian Braunwalder schrieb und inszenierte sie. Die humoristischen Auftritte waren eine Bereicherung für das Programm und sorgten für gute Stimmung und viel Applaus im Saal.

Familiäre Auftritte
Als erste Gruppe trat das MuKi-Turnen mit einfachen Übungen zum Thema „Wetterprognose“ zusammen mit ihren Müttern auf. Mehr als 20 Kinder der Unterstufe Niederhelfenschwil widmeten sich dem Thema „Superstar“. Tierische Zeiten in entsprechender Kostümierung erlebten die KITU-Kinder. Die Helfenschwiler Knaben der Unterstufe zeigten, was sie in einer Jugistunde machen. Die gleichaltrigen Zuckenrieter Mädchen betätigten sich an der Kletterwand, auf den Matten und auf dem Schwedenkasten. Kriminell ging es bei den Knaben zu und her. „Einbruchserie in Niederhelfenschwil“ war ihr Thema.

Spass und Bewegung
Die Fit+Fun-Männer nahmen sich zusammen mit der Riege J+S dem Thema Börse / Wirtschaft an. Bei ihren attraktiven Leiterpyramiden zeigten sie Mut. Spass hatten offensichtlich auch die Mädchen und Knaben der Mittelstufe bei ihrem Auftritt mit abwechslungsreichen Übungen zum Motto „Ausgefallen / Aufgefallen“. Die Männerriege als humorvolle Putzequipe befasste sich mit der Umwelt. Partnervermittlung mit einem Schuss Erotik, dargestellt durch die gemischte Aktivriege, liessen den Puls höher schlagen. Mit dem „Stellenanzeiger“ beschäftigten sich die Fit+Fun-Frauen. Der abschliessende Höhepunkt der Turnershow bildete der Auftritt der Riege Aerobic. Die auch konditionell fitten Turnerinnen brillierten mit ihren rassigen Darbietungen.

Vereinspräsidentin Ursula Künzle
Vereinspräsidentin Ursula Künzle

Regiesseur Ueli Moser
Regiesseur Ueli Moser

Anna Schlauri, Mitglied der Sketchgruppe
Anna Schlauri, Mitglied der Sketchgruppe

Gründungsmitglied Werner Hengartner wirkte bei der Männerriege mit
Gründungsmitglied Werner Hengartner wirkte bei der Männerriege mit

Schlussbild mit Frauen der Aerobicriege
Schlussbild mit Frauen der Aerobicriege

"Wetterprognosen", Thema des Muki-Turnens
"Wetterprognosen", Thema des Muki-Turnens

"Tierische Zeiten" bei den KiTu
"Tierische Zeiten" bei den KiTu

Die Unterstufen-Jugi forderte zum Mitsingen auf
Die Unterstufen-Jugi forderte zum Mitsingen auf

Mit Sketchen wurden die Pausen überbrückt
Mit Sketchen wurden die Pausen überbrückt

Ein Schuss Erotik bei den Aktiven
Ein Schuss Erotik bei den Aktiven

Die Damen von Fit + Fun auf dem Bau
Die Damen von Fit + Fun auf dem Bau

Tolle Aerobiclektion
Tolle Aerobiclektion

Auch das Leiterteam wurde gelobt.
Auch das Leiterteam wurde gelobt.